Um unsere Vertexkoordinaten besser zu strukturieren, legen wir uns ein neues struct an. Aktuell enthält ein Vertex lediglich eine Komponente für seine Position in Form eines Vector3. Zukünftig werden wir hier weitere Infos hinzufügen die wir pro Vertex an die Grafikkarte senden.

vertex.h

#pragma once
#include "cgmath.h"

union Vertex {
    struct {
        Vector3 pos;
    };
    float values[3];
};

Da es sich hierbei lediglich um eine Header Datei handelt, ist es nicht notwendig das Makefile zu verändern.